ORGANE

Wie funktioniert der Eurodistrikt ?

Der Rat trifft sämtliche Grundsatzentscheidungen, so verabschiedet er unter anderem den Haushaltsplan und bestimmt die politischen Leitlinien.

Der Rat ist eine deutsch-französische Versammlung bestehend aus 50 Mitgliedern. Die franzöische Seite wird von 25 Mitgliedern (Eurométropole de Strasbourg, Communautés de Communes du Rhin, du Pays d'Erstein, et de Benfeld et environs) repräsentiert, die deutsche Seite von 25 Mitgliedern aus dem Ortenaukreis und dessen fünf großen Kreisstädten Achern, Kehl, Lahr, Oberkirch und Offenburg.

Alle zwei Jahre wählt der Rat einen Präsidenten und Vizepräsidenten, die unter Berücksichtigung der deutsch-französischen Parität jeweils im Wechsel von der linken oder rechten Seite des Rheins kommen.

Weiterhin benennt der Rat 16 Mitglieder, die den Vorstand bilden und ebenfalls zu gleichen Teilen aus Deutschland und Frankreich stammen. Der Vorstand bereitet spezifische Entscheidungen des Rates vor.

Das Generalsekretariat setzt die Entscheidungen des Rates und des Vorstandes um.

Sitzungstermine 2017 - Vorstands- und Ratssitzungen Eurodistrikt Strasbourg - Ortenau*:                                                           
Datum Uhrzeit Sitzung Ort
Donnerstag 2. Februar 2017 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Vorstandssitzung Benfeld
Donnerstag 30. März 2017 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Ratssitzung Offenburg
Donnerstag, 11. Mai 2017 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Vorstandssitzung Schiltigheim
Donnerstag, 22. Juni 2017 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Ratssitzung Kehl
Donnerstag, 28. September 2017 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Vorstandssitzung Ettenheim
Donnerstag, 7. Dezember 2017 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr Ratssitzung Strasbourg

* Alle Ratssitzungen sind öffentlich.

Downloads

AnhangGröße
PDF icon Mitglieder des Rates613.61 KB
Generalsekretariat
Das Team
Anlaufstellen in den Mitgliedsstädten
Ihre Ansprechpartner vor Ort