Wirtschaft & Arbeitsmarkt

Ein auf 360° offener Arbeitsmarkt

In der Ortenau arbeiten, warum nicht Sie?

Der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau in Zusammenarbeit mit dem Maison de l’Emploi, der Agentur für Arbeit und Pôle Emploi möchte gemeinsam mit diesem innovativem INTERREG-Projekt eine Komplementarität zu dem regionalen von der Region Alsace INTERREG-Projekt „Erfolg ohne Grenzen“ schaffen. Das regionale Projekt konzentriert sich auf die Ausbildung, während das Eurodistrikt-Projekt den Fokus auf das Thema der lokalen Beschäftigung setzt.  

Ziel des Projekts "Eurodistrikt Straßburg-Ortenau: ein auf 360° offener Arbeitsmarkt (Arbeitsmarkt auf 360°)" ist den Arbeitsmarkt auf dem Gebiet Straßburg-Ortenau ins Gleichgewicht zu bringen (10,2 % Arbeitslosigkeit im Beschäftigungsgebiet Straßburg, 3,5 % in der Ortenau). Das Projekt setzt folgende Aktionen um:

  • Attraktive Kommunikationsmittel über den Ortenauer Arbeitsmarkt, um eine bessere Sichtbarkeit und Transparenz der Arbeitsmöglichkeiten zu gewährleisten,
  • Bildung eines auf grenzüberschreitende Vermittlung spezialisierten Teams von drei Beratern in den Missions Locales und eines Netzwerkes von ca. 20 Referenten zum Thema grenzüberschreitende Beschäftigung.  
  • Die Mobilisierung der Ortenauer Arbeitgeber durch den Austausch bewährter Arbeitsweisen und die Begleitung bei der Integration grenzüberschreitender Arbeitnehmer.

 

Mehr Information:

Downloads

AnhangGröße
PDF icon Brochure_Emploi360_web.pdf4.33 MB