Bildung & Zweiprachigkeit

Umfrage für grenzüberschreitendes außerschulisches Betreuungsangebot - 2022

Der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau sieht sich seit einiger Zeit zunehmend mit der wachsenden Nachfrage von Akteuren und Familien beiderseits des Rheins nach einem gemeinsamen grenzüberschreitenden außerschulischen Betreuungsangebot konfrontiert. Dieses solle sich an ein gemischtes Publikum, insbesondere an Kinder und Jugendliche beider Rheinseiten, richten und an einem eigens dafür vorgesehen gemeinsamen Ort organisiert werden. Zudem hatten Jugendakteure der Region bei den verschiedenen, vom Eurodistrikt organisierten, Themenforen und seinen Jugendprojektbörsen wiederholt den Wunsch geäußert, ihre Angebote grenzüberschreitend zusammenzulegen. Dabei würde, so der Wunsch, ein gemeinsamer Ort die Möglichkeit bieten, auch langfristig ein regelmäßiges Programm mit zweisprachigen Betreuenden und kulturellen, spielerischen und sportlichen Aktivitäten anzubieten und so Begegnung, Gemeinschaftsgefühl und die Offenheit gegenüber dem Anderen zu fördern. 

Um dieser Erwartungshaltung, auch in seiner Rolle als Förderer von Sprachbegegnungen wie aktuell mit dem Bildungsprojekt Spiel & Parle, gerecht zu werden, Realisierungsmöglichkeiten auszuloten und um einen besseren Überblick über die konkreten Wünsche von deutschen und französischen Eltern im Eurodistriktgebiet für solch ein grenzüberschreitendes außerschulisches Betreuungsangebot zu bekommen, führt der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau gemeinsam mit seinen Partnern in Form einer kurzen Onlineumfrage eine Bedarfsanalyse durch, an der interessierte Eltern bis zum 11. August 2022 teilnehmen können. 

HIER der Link zu der Umfrage für grenzüberschreitendes außerschulisches Betreuungsangebot. 

Die Umfrage wurde erarbeitet in Zusammenarbeit mit Jugend- und Kulturakteuren, darunter die Ludothèque « l’allemand par le jeu », der Verein Transc3nd, die Kunstschule Offenburg, der Verein CSC Rotterdam, der Eltern-Kind-Verein APELEVIS, das Theater Eurodistrict BAden Alsace und das Theater Maillon.

aktuell

Der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau sieht sich seit einiger Zeit zunehmend mit der wachsenden Na

Foto: (c)Pixabay:Wikilmages