Gesundheit

In einem gemeinsamen deutsch-französischen Lebensraum sollte auch die Gesundheitsversorgung grenzüberschreitend gedacht werden, zumal sich das französische und deutsche Gesundheitssystem in unserer Grenzregion sinnvoll ergänzen könnten.

Vor diesem Hintergrund versucht der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau seit seiner Gründung potenzielle Kooperationsbereiche zu identifizieren, bestehende Hürden zu benennen und Impulse für ihre Überwindung zu liefern. Die Bretter, die gebohrt werden müssen, sind dick – aber gemeinsam mit unseren Kooperationspartnern bleiben wir am Ball. Dabei setzt der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau zunächst auf eine grenzüberschreitende Informationsvermittlung über die Angebote, Akteure und Strukturen im Gesundheitsbereich beiderseits des Rheins, nicht ohne das langfristige Ziel eines grenzüberschreitenden Zugangs zu medizinischen Leistungen auf seinem Gebiet aus den Augen zu verlieren.

Downloads

AnhangGröße
PDF icon Gesundheitsstudie.pdf5.24 MB

menu colonne droite

aktuell

Der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau sieht sich seit einiger Zeit zunehmend mit der wachsenden Na

Foto: (c)Pixabay:Wikilmages

Hier geht’s zum Geschäftsbericht 2021 des Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau, der Ihnen wie jedes J