Wirtschaft & Arbeitsmarkt

Foire Européenne - 2021

Der EVTZ Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau nimmt in diesem Jahr vom 3. bis 13. September 2021 mit einen 120 m² großen „Eurodistrikt-Pavillon“ auf der sogenannten Foire européenne, der Europamesse in Straßburg teil.

Ziel ist, dort den Eurodistrikt als gemeinsames deutsch-französisches Gebiet und als grenzüberschreitende Struktur mit seiner Arbeit und seinen zahlreichen Eigenprojekten dem lokalen Publikum vorzustellen. Zudem soll auf insgesamt zehn Partnerständen unterschiedlichen Akteuren aus verschieden Eurodistrikt-Themenfeldern die Plattform geboten werden, sich und ihre Produkte selbst zu präsentieren, um so elf Tage lang ein abwechslungsreiches Messeprogramm anzubieten.

Unter dem diesjährigen Messemotto „kurze Wege & lokaler Genuss“ sind dabei über die gesamte Messezeit drei Stände für lokale Erzeuger, sowie vom 10. bis zum 13. September vier zusätzliche Stände für die Thementage „Lokalkultur“ geplant.

Lokale Erzeuger aus dem Gebiet des Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau die Interesse daran haben, sich und ihre Produkte auf dem gemeinsamen Eurodistrikt-Pavillon vorzustellen sind herzlich eingeladen, sich an das Generalsekretariat zu wenden.

Kontakt:

Frau Camille Strehl

Mail: camille.strehl@eurodistrict.eu

Tel: +49 (0)7851-899 75 13

Die für eine Anmeldung als Unterausteller geltenden Teilnahmebedingungen können im Bereich Download am Ende der Seite heruntergeladen werden.