aktuell

Behördengänge

Eurodistrikt positioniert sich zur Neuauflage des Elysée-Vertrags

Behördengänge

Anlässlich seiner Sitzung vom 2. Juni 2016 hat der Rat des Eurodistrikts Strasbourg-Ortenau zwei politische Resolutionen verabschiedet, die das Abhalten eines deutsch-französischen Ministerrates in Straßburg und den „Bundesverkehrswegeplan 2030" in Deutschland betreffen.

Behördengänge

Bei einem Besuch der Räumlichkeiten des Generalsekretariats des Eurodistrikts, würdigte Präsident Roland Ries die Arbeit des neuen Teams, stellte die Jahresstrategie 2016-2017 vor und kündi

Behördengänge

Mittels eines ganzheitlichen Angebots an Projekten und Aktivitäten, beabsichtigt der Eurodistrikt ab 2016 seine Bürgerinnen und Bürger in ihrem Alltagsleben zu begleiten und ihnen grenzüberschreite

Behördengänge

Angesichts der angekündigten Schließung des deutschen Generalkonsulats in Straßburg hat der Rat des Eurodistrikts Straßburg-Ortenau eine Resolution am 5. Juli 2012 beschlossen.