Kultur

Baal Novo Theater Eurodistrikt - 2016/2017

BAAL Novo ist ein grenzüberschreitendes Theater, das sich im gesamten Gebiet des Eurodistrikts, besonders auch im ländlichen Raum,  engagiert. Es wurde 2005 gegründet und ist von Anfang an komplett grenzüberschreitend mit einem deutschen und einem französischen Trägerverein organisiert. Mit seinen mehrsprachigen und interkulturellen Vorstellungen für junges, deutsches und französisches Publikum ermöglicht das Theater, mittels pädagogischer Theaterarbeit, die Sprache und die Kultur des Nachbarn zu entdecken. So werden Sprachbarrieren abgebaut und eine gemeinsame regionale Identität gefördert. Ein großer Erfolg von BAAL Novo sind zum Beispiel die Kinder- und Jugendtheatertage „Allez Hop!“, an denen 2015 rund 4.000 Schüler teilnahmen.

Mit der Förderung des Eurodistrikts werden gezielt die Vorstellungen für junges Publikum gefördert, um das Angebot auszubauen und mehr Kinder zu erreichen. So werden die Zweisprachigkeit sowie das Entstehen eines grenzüberschreitenden Kulturraums unterstützt.

Die Erstaufführungen im Spielzeit Jahr 2016/2017 sind:

        - Nathans Kinder

        - Die besten Tage meines Lebens

        - Rapunzel / Raiponce

        - Illusionen einer Ehe

 

Die aktuelle Spielzeit finden Sie auf der Website von BAAL Novo unter www.baalnovo.com.