Sport

Sportangebote über die Grenze hinweg ermöglichen es, dass sich deutsche und französische Athleten durch eine gemeinsame physische Aktivität besser kennen lernen und ihrer Passion in einem europäischen Rahmen nachgehen können. Begleitet von ihren Familien, können sie gleichzeitig das Eurodistriktgebiet mit seinem Natur- und Kulturerbe entdecken.  

Am 2. und 3. Januar 2016 fand in der Sporthalle Jean-Nicolas MULLER im Straßburger Viertel Meinau das traditionelle Eurodistrikt-Frauenfußball-Hallenturnier statt.

Vom 28. Juni bis zum 5. Juli 2015 haben der Männersportverein Gym Suc und der deutsche Verein TG Hanauerland eine Gruppe von zwölf jungen russischen Turnern der renommierten olympischen Schule in Moskau empfangen.

Der Eurodistriktmarathon zieht von Jahr zu Jahr mehr Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus ganz Europa an.

Fahradfreunde können auf fünf verschiedenen Radtouren den Eurodistrikt erkunden.

Die „Leichtathletik-Meisterschaften des Eurodistrikts“ sind der erste offizielle Wettkampf einer olympischen Disziplin im Eurodistrikt und richteen sich besonders an junge Sportlerinnen und Sportler.

Aufeinandertreffen der Pokalsieger des Bezirks Offenburg (ASV Nordrach) und der Pokalsieger der Stadtgemeinde Straßburg (Cercle Mars Bischheim 1905)

aktuell

Eine beträchtliche Anzahl von Unternehmen in und um Lahr beschäftigt zahlreiche französische Mitarbeiter aus dem nahen Elsass.

Der Eurodistrikt hat die Ausschreibung für die Umsetzung der zweisprachigen Kommunikationsdokumente für die grenzüberschreitende Straßenbahn zwischen Straßburg und Kehl veröffentlicht.

Der Eurodistrikt Strasbourg-Ortenau bietet Schulen die Möglichkeit, an einem Projekt der Berufsorientierung, welches jedem Schüler individuell die passenden Berufsgruppen und Studiengänge aufzeigt,